Home » Kreativität

Mini-Materie von IBM

28 August 2013 No Comment

IBM und die Atome zeigt den Film der Junge und sein Atom. Und darin geht es auf jeden Fall darum, dass eine Mini-Materie verfilmt wird und sich ein Stück von anrührender Filmgeschichte zeigt. Sie zeigt sich in verschiedenen Rekorden und Angaben, die sich direkt sehr gut miteinander anpassen können und mit dem Spezialmikroskop zu finden sind. Einzelaufnahmen entstehen, und sie werden direkt zu einem Clip zusammengeschnitten.

Das ist es, was den Film der Junge und sein Atom ausmacht. Er soll sich nämlich von anderen abschneiden. Und gerade deshalb wird dieser Film so oft auf dem Markt genutzt, damit er sich stets von dem Angebot anderer abheben kann.

In 94 Sekunden soll das Wichtigste über ein Atom erzählt werden und das wird in Bildern, auch über Nanometer, bewegt. Es zeigt sich in verschiedenen Funktionen zueinander. Weiterführend wird alles im Bereich der Nanotechnologie beschrieben und das auch über die handelsüblichen Geräte, die hier auf dem Markt sind. Bit und Speichermedien werden gesichert und in Fingernagelgröße direkt aneinander angepasst. Es geht darum, Forschungsziele zu optimieren und direkt miteinander auf einen guten Nenner zu bringen. Das sind die Möglichkeiten, die der Junge und sein Atom zeigen.


Dank des Videos kann die komplizierte Thematik auch sehr veranschaulicht dargestellt werden und zeigt sich stets im besten Konzept. Damit wird wirklich gut die Thematik gezeigt und hervorgebracht, was gemeint wird. Die technische Anwendung steht im Vordergrund. Es geht darum, die Atomtechnik dank verschiedener Möglichkeiten gut aufzeigen zu können und stets auf einen gemeinsamen Nenner bringen zu können. Das ist Technik, die sich sehen kann und in einem guten Konzept zusammenpasst. Mit der Mini-Materie können gut vergrößerte Dinge dargestellt werden.

Eine coole Infografik über Atome könnt Ihr Euch übrigens hier ansehen.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.