Home » Kurse, Schule

Streetsurfing: Kurse für das Waveboard

29 März 2010 One Comment

Waveboard by wiki, Dieter ClasenEs ist ein Trend, der sich auch in Deutschland immer mehr durchsetzt. In diesem Sommer werden uns auf den Straßen etliche begegnen, die praktisch auf dem Asphalt surfen. So sehen die wellenförnigen Bewegungen des sogenannten Waveboards jedenfalls aus.

Streetsurfing nennt sich das Ganze und ist ungefähr eine Mischung aus Skateboarden, Snowboarden und Surfen. Das sogenannte Waveboard, mit dem man über die Straße kurvt, besteht aus zwei flexiblen Plattformen, die in der Längsachse horizontal zueinander beweglich sind.

Da das Erlernen des Streetsurfens nicht ganz einfach ist, da man einen guten Gleichgewichtssinn und gute Körperbeherrschung braucht, gibt es mittlerweile in ganz Deutschland spezielle Kurse. Und auch etliche Schulen haben das Waveboard für sich entdeckt um die motorischen Fähigkeiten der Kindern zu unterstützen. Hierfür gibt es ein kostenloses Schulprogramm, für das sich die Schulen anmelden können.

One Comment »

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.