Home » Lernmethoden

Autotechnik verstehen mit Autolexika

12 Dezember 2010 No Comment

Die Komplexe Autotechnik ist nicht nur für viele Frauen ein Buch mit sieben Siegeln, sondern auch viele Männer Kapitulieren, wenn es um Begriffe wie Lamdasonde oder Querlenker geht. Wahrscheinlich bekommt man gerade noch zusammen, was eine Lichtmaschine so im Fahrzeug zu tun hat, aber die komplexeren Themen, gerade wenn es um neue Erfindungen der Automobiltechnik geht, sind schwer zu verstehen. Oder wissen Sie etwa was ein Head-up Display ist und wie das funktioniert.

Wer sich also in diesem Bereich weiterbilden möchte, kann sich einiger praktischer Angebote im Internet bedienen. So gibt es das kostenlose Auto Lexikon im Internet, genau genommen gibt es sogar mehrere Angebote von verschiedenen Anbietern, bei denen man sich das nötige Fachwissen aneignen kann, um beim nächsten Besuch in der Autowerkstatt zu glänzen.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.