Home » Kurse

Den Vintage-Look selbst gemacht – Kurs mit Nadel und Faden

9 Februar 2011 No Comment
cc by flickr/ Andres Rueda

cc by flickr/ Andres Rueda

Was vor Jahren noch absolut out war, hält sich nun schon seit längerem als absoluter Trend am Modehimmel. Die Zeiten sind eindeutig vorbei, dass man wegen Kleidung vom Flohmarkt verspottet wird. Second Hand und Vintage heißen die beiden modischen Zauberwörter.

Schicke neue Teile werden beim Vintage-Look einfach mit älteren Klamotten aus dem Second Hand Laden vermischt. Klamotten mit Charme und vielleicht sogar einer Geschichte sind gefragt. Wer dazu noch ein geschicktes Händchen hat, der ist beim Second Hand Trend besonders weit vorne, denn man kann den Kleidungsstücken schnell seinen eigenen persönlichen Touch geben.

Mit Nadel und Faden näht man einfach ältere Stücke nach Belieben um oder entwirft sich selbst komplett eigene Klamotten. Dies ist ebenso absolut angesagt. Wer sich dafür interessiert, aber noch nicht das Know-How hat, kann dies nachholen, denn in immer mehr Städten gibt es Kurse für den richtigen Umgang mit Nähmaschine und Co. Also, das Bild der Socken-stopfenden Hausfrau war gestern, heute geht es um coole Vintage-Mode…

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.