Home » Kurse

Lernen, was gute Ernährung heißt: Das Bio-Seminar

23 Februar 2011 No Comment
cc by wikimedia/ RalfR

cc by wikimedia/ RalfR

Tag für Tag essen die meisten Deutschen unbemerkt etliches an Chemie. Die Lebensmittelindustrie verkauft uns schon lange keine frische Kost mehr, sondern trickst, was das Zeug hält. Für so manch einen Verbraucher ist es gar nicht so leicht sich im Dschungel der Waren zurecht zu finden und vor allem auf gesunde Ernährung zu achten.

Daher gibt es immer mehr Seminare und Kurse zum Thema Bio. Das Wort Bio an sich ist nicht geschützt. So kann es jeder Hersteller für sich verwenden. Wichtig sind hier entsprechende Siegel. Doch schon hier geht für die meisten die Qual los: Kann ich mich auf dieses Siegel verlassen und wie erkenne ich vor allem auch Qualität in Sachen Bio.

Zudem lernt man bei vielen Seminaren auch noch einiges über die Zutatenlisten und die Angaben darin. So kann auf der Packung zum Beispiel „Ohne künstliche Geschmacksverstärker“ stehen, im Produkt findet sich nun aber „Hefeextrakt“, was nichts anderes ist als ein Geschmacksverstärker. Wie man die Sprache der Lebensmittelindustrie richtig spricht und versteht, ist für eine gesunde Ernährung sehr wichtig.

So erfährt man viel darüber, wo unsere Lebensmittel herkommen und was man selbst tun kann um besser auf sich und seine Familie zu achten.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.