Home » Kurse

Seminar der Polizei zur Gewaltprävention

3 Juni 2011 No Comment
cc by flickr/ L_K_M

cc by flickr/ L_K_M

In den Medien hört man in letzter Zeit immer mehr von gewalttätigen Übergriffen. Ein großes Thema hierbei sind derzeit Überfälle in der U-Bahn. Doch obwohl laut der Polizei die Zahlen der Gewalttaten allgemein eher rückläufig sind, sind viele Bürger verunsichert. Die Polizei bietet daher Seminare an, in denen jeder lernen kann, wie er sich in bedrohlichen Situationen richtig verhält. Zudem gehen die Beamten auch direkt in Schulen oder Vereine.

Die Beamten analysieren dafür immer wieder die Hergänge von Gewalttaten und haben auf dieser Basis bestimmte Maßnahmen zur Prävention entwickelt. Wichtig sei vor allem zunächst auf sein Bauchgefühl zu hören. Angst kann uns nämlich schon früh vor möglichen gefährlichen Situationen warnen. Kommt einem etwas oder jemand komisch vor am besten frühzeitig ausweichen.

Zudem betont die Polizei immer wieder, dass Gewalttäter Opfer suchen und keine Gegner. Man solle sich also selbstbewusst verhalten, so schnell wie möglich Passanten zur Hilfe hinzuziehen und dabei aber nicht provozieren. Zudem kann es helfen laut und deutlich zu sagen, was einen gerade stört. Bei allem Einsatz nie den Helden spielen, sondern als Betroffener jede Möglichkeit zur Flucht nutzen.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.